Chapeau-Die besten Geschäftsberichte 2014

Studie

Wir ziehen den Hut vor diesen Geschäftsberichten


„Chapeau! In die Berichterstattung der Familienunternehmen kommt Bewegung – auf allen Kanälen“. Unter diesem Titel gibt auch in diesem Jahr eine umfassende Studie zum Private Public Award Einblick in Trends und Themen der von uns untersuchten Berichte deutscher Familienunternehmen. Wie schon in den zurückliegenden Jahren haben uns die hohe Professionalität und die Kreativität beeindruckt.
Studie: In die Berichterstattung der Familienunternehmen kommt Bewegung.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie 2015 im Überblick:

  • Familienunternehmen halten sich weiterhin bedeckt: Nur etwa jedes vierte der 250 umsatzstärksten deutschen Unternehmen in Familien- und Stiftungsbesitz hat einen Geschäftsbericht veröffentlicht. Die 57 ausgewerteten Berichte wurden anhand von rund 100 Kriterien beurteilt, die sich auf Inhalt, Gestaltung und digitale Aufbereitung beziehen.
  • Der diesjährige Gewinner Bosch erreicht in der Gesamtwertung mit 86,6 % die Höchstpunktzahl. Die Durchschnittsbewertung liegt bei 44,1 % und damit klar über dem Vorjahr (41,1 %).
  • 13 Unternehmen ergänzen ihren Printbericht durch einen vollwertigen Online-Bericht auf HTML-Basis. Mit technisch sehr anspruchsvollen Microsites und interaktiven Videos stehen die Digital-Gewinner des Private Public Award vielen DAX-Unternehmen in nichts nach.
  • Im Lagebericht bleiben Aussagen zur Marktposition und zur Unternehmensstrategie sowie die Definition der wesentlichen Leistungsindikatoren die Hauptproblemfelder. Die Qualität der Prognosen hat sich dagegen weiter verbessert.
  • Im Imageteil dominieren die klassischen Leitmotive wie Partner bzw. Kunden, Innovationen, Wandel und Internationalität. Jeder vierte Bericht hatte jedoch 2014 kein erkennbares Thema.

Mehr Informationen zur Auswertung der Geschäftsberichte durch ergo und PKF Fasselt Schlage sowie die ausführliche Analyse der Geschäftsberichte finden Sie in unserer aktuellen Studie  “Chapeau”, die Sie ab sofort bei uns downloaden können. Gerne senden wir Ihnen auch ein persönliches Druckexemplar zu. Wenden Sie sich dafür bitte an die Ansprechpartner oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

PDF